Beispiele für gültige und ungültige Variablen Namen

Der Name einer Variablen unterliegt ein paar Regeln, hier findest du gültige und ungültige Kombinationen.

Beispiele für gültige Variablen Namen

Denke daran, gültige Variablen-Namen fangen mit einem Buchstaben (a-z) oder einem Unterstrich (_) an und können dann eine beliebige Zahl von Buchstaben, Zahlen oder Unterstrichen haben.

  • $a
  • $a123
  • $variable
  • $platzhalter
  • $uhrzeit
  • $alter
  • $name
  • $_hallo
  • $_123

Beispiele für ungültige Variablen Namen

Denke daran, Sonderzeichen etc sind nicht erlaubt im Variablen Namen. Lediglich Buchstaben, Zahlen und Unterstriche.

  • $123
  • $achtung!
  • variable

hier geht's weiter...



Kommentare


Wenn Buchstaben, Unterstriche und Zahlen als Variablen benutzt werden können, so wie es oben steht, wieso ist das $123 eine ungültige Variable?


Hallo Jens,
nach dem DOLLARZEICHEN muss als erstes entweder ein Buchstabe oder ein Unterstrich folgen, erst dann dürfen Zahlen verwendet werden. Daher ist $123 keine gültige Variable.

Kommentar schreiben

Kommentar

Hilfe:

<strong>fettgedruckt</strong> => fettgedruckt

<em>kursiv</em> => kursiv

<a href="http://wordpress.lernenhoch2.de">Link</a> => Link

[code]<?php echo 'hello world'; ?>[/code]

*

Feedback Formular